Di. Sep 28th, 2021

Berlin: Die Deutsche Post rechnet bei der anstehenden Bundestagswahl mit einem hohen Prozentsatz an Briefwählern.
Vorstandsmitglied Tobias Meyer sagte der Funke Mediengruppe, man sei auch auf den Fall vorbereitet, dass mehr als 60 Prozent bei der Abstimmung die Briefwahl nutzen wollten. Bei der Bundestagswahl 2017 hatte der Anteil der Briefwähler knapp 29 Prozent betragen. Laut Meyer werden unter anderem Vorkehrungen getroffen, dass die Briefkästen vor der Wahl nicht überfüllt sind. – BR

Kommentar verfassen