Fr. Jun 21st, 2024

Palma: Nach dem Verschwinden von zwei deutschen Seglern vor über einer Woche, sind an der Ostküste Mallorcas zwei Leichen gesichtet worden.
Ob es sich dabei um die Vermissten, einen 53-Jährigen und seinen 19-jährigen Sohn, handelt, ist nach Angaben der Polizei derzeit noch unbekannt. Dies soll nun mit Hilfe einer DNA-Analyse überprüft werden. Das abschließende Ergebnis liege in zwei bis drei Wochen vor, so die Behörden. Die beiden Segler wollten vor über einer Woche trotz einer Unwetterwarnung von der Insel Menorca nach Mallorca übersetzen und gelten seitdem als vermisst. – BR

Kommentar verfassen