Mi. Jun 19th, 2024

Hannover: Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung hat den Bundestag aufgefordert, die für das Entwicklungsministerium geplanten Kürzungen im Haushalt abzulehnen.
Es bedürfe im Entwicklungsressort eher mehr als weniger Unterstützung, erklärte die stellvertretende Geschäftsführerin Bähr anlässlich des Tags der Weltbevölkerung. Insbesondere bei den Zielen Geschlechtergerechtigkeit sowie Gesundheit und Wohlergehen von Frauen sei eine verstärkte Anstrengung nötig. – BR

Kommentar verfassen