Sa. Jul 13th, 2024

München: Nach Einschätzung des Ifo-Instituts droht die übliche Frühjahrsbelebung in der deutschen Wirtschaft heuer auszufallen.

Umfrage-Leiter Wohlrabe sagte zu der Erhebung unter 9.000 Managern, die deutsche Wirtschaft trete auf der Stelle, im zweiten Quartal dürfte es in Richtung Stagnation gehen. Schon im ersten Quartal hatte das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands stagniert, Ende 2022 war es sogar um 0,5 Prozent geschrumpft. Einen Grund für die anhaltende Flaute sieht der Experte in den Zinserhöhungen, mit denen die Notenbanken weltweit auf die Inflation reagieren. Der ifo-Geschäftsklimaindex gilt als einer der wichtigsten Frühindikatoren für die deutsche Wirtschaft. – BR

Kommentar verfassen