Fr. Aug 12th, 2022

Berlin: Sieben Projekte und Initiativen sind am Abend mit dem Deutschen Engagement preis ausgezeichnet worden.
Zu den Prämierten gehört auch der bayerische Verein „Zivilcourage für ALLE“ mit Sitz in Brunnthal. Er schult Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit kritischen Situationen in der Öffentlichkeit. Der Sonderpreis für Engagement in der Corona-Pandemie ging an die Plattform „Lern-Fair“ aus Bonn. Mit dem Publikumspreis wurde eine Berliner Initiative ausgezeichnet, die Modellversuche zum Grundeinkommen plant. Bundesfamilienministerin Lambrecht sagte, alle Projekte stünden für herausragendes freiwilliges Engagement – und das sei für die Demokratie und den Zusammenhalt der Gesellschaft unschätzbar wichtig . – BR

Kommentar verfassen