Mi. Sep 29th, 2021

Jerusalem: Nach der Vereidigung der israelischen Regierung hat Deutschland dem neuen Ministerpräsidenten Bennett eine enge Zusammenarbeit zugesichert.
Bundeskanzlerin Merkel schrieb Bennet, Deutschland werde sich weiterhin mit aller Kraft für die Sicherheit Israels und für den Frieden im Nahen Osten einsetzen. Die einzigartige Freundschaft, die beide Länder verbinde, solle weiter vertieft werden. Mit ähnlichen Worten reagierte US-Präsident Biden auf die Wahl Bennetts. – Mit nur einer Stimme Vorsprung war dessen Acht-Parteien-Bündnis im Parlament bestätigt worden. 60 von 120 Abgeordneten stimmten dafür und 59 dagegen, es gab eine Enthaltung. Das bedeutet das Ende der Ära von Benjamin Netanjahu, der seit 2009 ohne Unterbrechung als Ministerpräsident im Amt war. – BR

Kommentar verfassen