Sa. Mrz 2nd, 2024

Berlin: Deutschland hat der Ukraine ein zweites hochmodernes Luftabwehrsystem vom Typ Iris-T geliefert.
Eine Regierungssprecherin bestätigte jetzt einen entsprechenden Medienbericht. Zwei dieser Luftabwehrsysteme sollen noch folgen. Der Kiewer Bürgermeister Klitschko lobte Iris-T jüngst. Dieses habe bei russischen Luftangriffen auf die ukrainische Hauptstadt bereits tausende Menschenleben gerettet. Der deutsche Hersteller mit Sitz in Überlingen produziert das Verteidigungssystem. Es verfügt über ein 360-Grad-Radar und bietet damit eine Rundum-Verteidigung gegen gleich mehrere Ziele. Erst gestern hatte die Bundesregierung bekannt gegeben, das US-Flugabwehrsystem Patriot an die Ukraine geliefert zu haben. Es zählt ebenfalls zu den modernsten dieser Art weltweit und kann über eine Reichweite von zig Kilometern fünf Objekte gleichzeitig bekämpfen. – BR

Kommentar verfassen