Mi. Dez 8th, 2021

Herzogenaurach: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist bei der Europameisterschaft nach einer 0 zu 2 -Niederlage gegen England ausgeschieden. Raheem Sterling und Harry Kane schossen die Tore für den Gastgeber im Londoner Wembley-Stadion.
Es war das letzte Spiel für Joachim Löw als Bundestrainer. Nach diesem Turnier übernimmt Hansi Flick die Nationalmannschaft. In der Runde der letzten Acht treffen die Engländer am Samstag in Rom auf die Ukraine, die wiederum ihr Achtelfinalspiel gegen Schweden mit 2 zu 1 nach Verlängerung gewinnen konnte. Das Deutsche Team ist noch in der Nacht in sein Quartier in Herzogenaurach gereist. Von dort aus dürfen die Spieler im Lauf des Tages nach einer gemeinsamen Verabschiedung nach Hause fahren. – BR

Kommentar verfassen