Di. Mai 17th, 2022

Berlin: Deutschland treibt nach Angaben von Bundesaußenministerin Baerbock ein Öl-Embargo der EU gegen Russland voran.
In der ARD sagte sie am Abend, man werbe auch innerhalb der europäischen Union dafür, den Öl-Ausstieg als Europäer gemeinsam zu gehen. Nach ihren Worten bereitet Deutschland das Embargo so vor, dass man dies auch über die nächsten Jahre durchhalten kann. Die Grünen-Politikerin betonte, vor einigen Wochen hätte man sofortige Sanktionen keinen Monat durchgehalten. Die EU-Energieminister wollen am Nachmittag in Brüssel unter anderem über gemeinsame Gaseinkäufe beraten. – BR

Kommentar verfassen