Sa. Jul 13th, 2024

Prag: Deutschland und Tschechien tun sich beim Kauf neuer Leopard-2-Kampfpanzer zusammen.
Das hat Verteidigungsminister Pistorius bei einem Besuch in Prag bestätigt. Nach seinen Worten erleichtert das den Streitkräften die Zusammenarbeit. Wie seine tschechische Kollegin Cernochová mitteilte, will Prag mindestens 77 Panzer bestellen. Details wollen beide Seiten bis Jahresende aushandeln. Deutschland sucht derzeit bei Nato-Partnern Interessenten für eine Sammelbestellung von mindestens 200 Panzern. Davon erhofft sich die Bundesregierung eine schnellere und günstigere Panzer-Lieferung. Tschechien gilt als entschiedener Unterstützer der Ukraine in ihrem Kampf gegen die russische Angriffe. – BR

Kommentar verfassen