Fr. Apr 19th, 2024

Berlin: Deutschland hat in den vergangenen Wochen mehr Gas verbraucht. Das berichtet die Funke-Mediengruppe und beruft sich auf die Bundesnetzagentur.
Demnach lag der Verbrauch seit 1. Oktober um gut sieben Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Agenturchef Müller ruft erneut zum Gassparen auf. Er sagte aber auch, die Speicher seien zu rund 90 Prozent gefüllt und Deutschland habe stabile Gasimporte. Ein Mangel in diesem Winter sei unwahrscheinlich. – BR

Kommentar verfassen