Mi. Mai 18th, 2022

Berlin: Die Bundesregierung plant, den deutschen Luftraum für russische Flugzeuge zu sperren. Verkehrsminister Wissing ordnete an, hierfür alles vorzubereiten.
Mehrere EU-Staaten haben diese Maßnahme bereits vollzogen: Neben den baltischen Staaten, Slowenien, Bulgarien, Rumänien, Polen und Tschechien verbannte auch Großbritannien russische Flugzeuge aus seinem Luftraum. Weitere Länder sollen folgen. Russland selbst hat in der Nacht seinerseits seinen Luftraum für Flugzeuge aus einer Reihe von EU-Staaten geschlossen. Die Lufthansa und die niederländische Airline KLM hatten zuvor angekündigt, in den kommenden sieben Tagen den russischen Luftraum nicht mehr zu nutzen, weder für Flüge in das Land, noch für Überflüge auf dem Weg zu anderen Zielen. – BR

Kommentar verfassen