Do. Feb 22nd, 2024

Berlin: Bund und Länder haben sich auf ein bundesweit einheitliches Deutschlandticket für Studenten geeinigt.
Es soll 29,40 Euro im Monat kosten. Der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz der Länder, Krischer, sprach am Abend von einem Durchbruch. Das Ticket soll zum Sommersemester im kommenden Jahr starten. Bislang gab es keine einheitliche Lösung. In Bayern etwa wurde ein 29-Euro-Ticket für Studierende und Auszubildende bereits im September eingeführt. – BR

Kommentar verfassen