Fr. Mai 20th, 2022

Berlin: Aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen und eine geplante Impfpflicht sind erneut mehrere tausend Menschen deutschlandweit auf die Straße gegangen.
In Düsseldorf zogen nach Schätzungen der Polizei mehr als 7500 Demonstranten durch die Innenstadt, angemeldet waren nur 3500. In Freiburg waren laut Polizeiangaben rund 5500 Gegner der Corona-Politik auf den Straße. In Stuttgart machten Protestierende vor dem Gebäude des Südwestrundfunks Halt. In Erfurt musste die Polizei laut Lagezentrum Pfefferspray einsetzen, um einen Weitermarsch des Demonstrationszuges in Richtung des Landtages zu verhindern. – BR

Kommentar verfassen