Mo. Jul 4th, 2022

München – Schafft Deutschland zum Abschluss der Länderspielsaison endlich den ersten Nations-League-Sieg?
Im Rückspiel gegen Europameister Italien soll nach den drei 1:1-Ergebnissen in Serie ein Erfolg gelingen. Das wäre gut fürs Gefühl und für die Stimmung. Im Duell gegen Italien heißt es am Abend (20.45 Uhr/Radio-Livereportage bei BR24 Sport) für die Nationalmannschaft in Mönchengladbach noch ein letztes Mal alle Kräfte bündeln. Doch die Akkus der Spieler sind fast leer. Bundestrainer Hansi Flick ist sich dessen bewusst: Man dürfe nicht vergessen, „dass eine lange Saison allen in den Knochen steckt“. Dennoch wird die Nationalmannschaft an Ergebnissen gemessen. Die fallen allerdings nach den drei 1:1-Unentschieden in der Nations League bisher eher schmal aus. Vor allem die Stürmer treffen nicht. Timo Werner und Kai Havertz haben Ladehemmungen. – BR

Kommentar verfassen