Fr. Sep 30th, 2022

London: Die britische Königin Elisabeth die Zweite ist tot. Sie starb im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Schloss Balmoral in Schottland.
Das teilte vor kurzem der Buckingham Palast mit. Damit ist gemäß der Thronfolge nun ihr Sohn Charles neuer Regent. Noch am Nachmittag hatte das Königshaus mitgeteilt, dass die Monarchin aus Sorge um ihre Gesundheit unter medizinische Beobachtung gestellt worden war. Alle vier Kinder der Queen eilten daraufhin zu ihrem Landsitz. Elisabeth hatte den Thron länger inne als jeder britische Monarch vor ihr. Erst kürzlich feierte sie ihr 70. Jubiläum auf dem Thron, den sie 1952 mit gerade einmal 25 Jahren nach dem Tod ihres Vaters George VI. bestiegen hatte. Damals war Winston Churchill Premierminister. Die Queen war Regentin nicht nur über Großbritannien, sondern auch ein Dutzend anderer Länder des Commonwealth, darunter Kanada, Australien und Neuseeland. – BR

Kommentar verfassen