Mo. Mrz 1st, 2021

Um den Standort des Weihnachtsmarktes wurde in den vergangenen Jahren diskutiert. Jetzt ist die Verlegung in das Umfeld des Wittelsbacher-Schlosses perfekt organisiert.

Die Region schätzt seit den Gartenschautagen das besondere Flair des Platzes. 36 Hütten mit Hausnummern wird die „Schlossweihnacht“ haben. Rund um das Gebäude werden sich vom 10. bis 13. Dezember (16 bis 22 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr) die Buden gruppieren. Das Angebot ist vielfältig: Dekoartikel, Metallwerkstatt, Töpferware, Klöppeln, Strickwaren, Schmuck, Engel, Fensterbilder, Glaswaren, Schnitzereien und vieles mehr. Beim kulinarischen Angebot haben sich die Beteiligten Enormes einfallen lassen. Ob (Heidelbeer-) Glühwein, Kinderpunsch, Tee, Kaffee oder Apfelmost – in der eigens gefertigten Tasse zur Schlossweihnacht kann man es genießen! Die Aussteller wollen mit viel Kreativität eine besondere Atmosphäre schaffen.

Facettenreich ist auch das Rahmenprogramm mit Instrumental- und Vokalbeiträgen vieler Kulturschaffender aus der Region und einem adventlichen Kinderprogramm im benachbarten Kindergarten „Am Schloss“. Der Stadtpark ist mit in die Schlossweihnacht einbezogen, durch eine adventliche Ausstellung und der Beleuchtung der „Wallgärten“.

Der Weihnachtsmann wohnt in Rain
… und erfüllt dir deine Wünsche!

Im letzten Jahr konnten von der Werbegemeinschaft „Wir aus Rain“ ca. 20.000 Wunschzettel an die Kunden und Besucher verteilt werden. Der Weihnachtsmann freute sich sehr über 2.000 Kinder, die ihn in seinem Weihnachtsbüro besuchten. Kurz vor Weihnachten erfüllte er 40 Wünsche, auch von Erwachsenen.

Die Wunschzettel sind bei den teilnehmenden Firmen der Werbegemeinschaft „Wir aus Rain“ erhältlich. Sie können dann zu Hause mit Wünschen bis zu 100 Euro ausgefüllt werden. Man kann die Wunschzettel direkt beim Weihnachtsmann im Weihnachtsbüro in der Rathaus-Bücherei abgeben oder in den Weihnachtsbriefkasten davor einwerfen. Abgabeschluss ist Freitag, der 18.12.2009 um 18.30 Uhr. Ca. 40 Wunschzettel werden dann gezogen.

Die Übergabe der erfüllten Wünsche erfolgt am Dienstag, 22.12.2009 auf dem Rathaus-Platz durch den Weihnachtsmann.

Kommentar verfassen