Mo. Mai 27th, 2024

Steingriff, Berg im Gau, Karlshuld, 16.02.2024-17.02.2024 – Im Laufe des 17.02.2024 gingen bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen vier Mitteilungen über gestohlene Dekorationsartikel oder Spielwaren aus privaten Grundstücken ein.
Bei einem Diebstahl in Berg im Gau wurden die Täter von den Anwohnern auf frischer Tat ertappt. Das Kennzeichen des verwendeten Fahrzeugs der Täter konnte ermittelt werden. An der Wohnadresse der Fahrzeugbesitzer im Landkreis Aichach-Friedberg konnte durch die eingesetzte Streife bereits auf der Terasse erstes Diebesgut festgestellt werden. Bei der Durchsuchung des Wohnanwesens konnten noch viele weitere Dekorationsartikel und Spielwaren sichergstellt werden. Insgesamt wurden von den beiden, aus Pöttmes stammenden, Tätern Waren im Gesamtwert von mindeststen 1000,00€ entwendet.
Es wird davon ausgegangen, dass die 41-Jährige Täterin und der 38-Jährige Täter in den Landkreisen Neuburg-Schrobenhausen und Aichach-Friedberg noch mehrere Diebstähle begangen haben. Da noch nicht jedes aufgefundene Diebesgut einem Besitzer zugeordnet werden kann, werden Geschädigte, bei welchen Dekorationsartikel und Spielwaren aus den Gärten entwendet wurden, gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen unter der 08252/89750 zu melden.

Kommentar verfassen