So. Jul 21st, 2024

Berlin: Autos mit Diesel-Motor stoßen immer noch zu viele Schadstoffe aus.

Das hat der Umweltforschungsverbund ICCT festgestellt. Er hat Tests und Studien aus mehreren Jahren ausgewertet. 85 Prozent der Dieselfahrzeuge, die die Euronorm 5 erfüllen und 77 Prozent der Euro 6-Autos zeigten demnach verdächtig hohe Emissionen. Aus Sicht der Forscher deutet das auf unzulässige Einrichtungen hin, die die Abgasreinigung abschalten. Die Deutsche Umwelthilfe verlangt deshalb, solche Abschalteinrichtungen zu entfernen. Das würde rund acht Millionen Autos bestreffen. – BR

Kommentar verfassen