Do. Apr 18th, 2024

Berlin: Das Bundeskabinett hat beschlossen, dass für die Beantragung eines neuen Personalausweises oder Reisepasses künftig kein ausgedrucktes Foto mehr erforderlich ist.
Ab April nächsten Jahres sollen für das Digitalbild Fotoautomaten auf den Behörden genutzt werden, die zusätzlich Fingerabdrücke und Unterschrift erfassen und alles digital übermitteln. Ab Mai kommenden Jahres sollen außerdem Reisepässe und Ausweise mit der Post zugestellt werden können, wenn jemand in Deutschland gemeldet ist. Damit entfällt ein Gang zum Amt. Der Bundesrat muss der Reform noch zustimmen. – BR

Kommentar verfassen