Sa. Dez 4th, 2021

Don´t drink and drive wir brauchen Dich auch morgen. Unter diesem Motto sind alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, den 15. Mai ab 10 Uhr auf den Volksfestplatz Neuburg zu einem Disco-Fieber-Aktionstag mit zahlreichen Attraktionen eingeladen.

Im Jahr 2003 sind auf bayerischen Straßen 343 junge Erwachsene zwischen 18 und 24 Jahren bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen – viele davon bei so genannten Disco-Unfällen. Die vor drei Jahren in Schrobenhausen gegründete Aktion Disco-Fieber hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch bewusste Aufklärung Verhaltens- und Einstellungsänderungen bei jungen Verkehrsteilnehmern zu erreichen. Jetzt haben auch in Neuburg engagierte Bürgerinnen und Bürger einen Disco-Fieber-Aktionskreis ins Leben gerufen und führen im Mai erstmalig Aktionstage mit fünf Schulen durch.

Am Samstag, den 15. Mai findet dann eine große Abschlussveranstaltung auf dem Volksfestplatz statt, zu der neben den Schülern auch die Neuburger Bevölkerung eingeladen ist. Wer schon immer einmal einen Blick in ein Polizei-, Feuerwehr- oder Rettungsfahrzeug werfen wollte, hat 10 Uhr Gelegenheit dazu. Der Autoclub Donau Tigers präsentiert über 15 Fahrzeuge. Um 12 Uhr führen das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr, die Polizei und die Notfallseelsorge eine simulierte Rettungsaktion durch. Ziel ist es, den Zuschauern das richtige Verhalten bei Unfällen zu vermitteln.

Dabei wird Wert auf größtmögliche Realität gelegt, um die Absicherung der Unfallstelle oder die Erstversorgung von Verletzten zu veranschaulichen. Eine Andacht für Verkehrsopfer folgt um 13.00. An der anschließenden Fahrzeugsegnung kann jeder Interessent teilnehmen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Kommentar verfassen