Sa. Feb 4th, 2023

Berlin: Die Deutsche Krankenhausgesellschaft befürchtet, dass immer mehr Kliniken die finanziellen Belastungen nicht mehr tragen können.
Verbandschef Gaß sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: 2023 rolle auf die Krankenhäuser eine Insolvenzwelle zu, die sich kaum noch stoppen lasse. Er verwies auf eine repräsentative Befragung durch das Deutsche Krankenhausinstitut. Demnach rechnen fast 6 von 10 Kliniken nach diesem Jahr mit roten Zahlen. Fast genauso viele sehen im kommenden Jahr eine weitere Verschlechterung auf sie zukommen. Die von der Bundesregierung geplanten Energie-Entlastungen seien zwar hilfreich, sagte Gaß, aber sie können ihm zufolge die strukturellen Probleme nicht ausgleichen. – BR

Kommentar verfassen