Mi. Jan 19th, 2022

Leipzig: Der Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat einen neuen Trainer. Domenico Tedesco folgt auf Jesse Marsch, der vor vier Tagen freigestellt worden war.
Wie der Verein mitteilte, erhält Tedesco einen Vertrag bis Sommer 2023 und wird am Samstag das erste Mal an der Seitenlinie stehen, wenn Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach spielt. Die Sachsen hinken den eigenen Ansprüchen derzeit weit hinterher. In der Bundesliga belegen sie nach 14 Spieltagen nur den elften Platz. – BR

Kommentar verfassen