So. Dez 5th, 2021

Neuburg – Landrat Peter von der Grün hält am Dienstagnachmittag, 22. Juni 2021, im Haus im Moos eine Bürgersprechstunde zur Entwicklung des Donaumooses ab.
Nachdem die Staatsregierung in den nächsten zehn Jahren 200 Millionen Euro für den Erhalt des Donaumooses bereitstellen möchte, ist Landrat von der Grün der Dialog mit den im Donaumoos lebenden und arbeitenden Menschen wichtig: „Eine nachhaltige Entwicklung des Donaumooses kann nur zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern erfolgen.“
Das Bürgergespräch hält der Landrat gemeinsam mit Michael Hafner, Geschäftsführer des Donaumoos-Zweckverbandes, ab. Der Donaumoos-Zweckverband wird die weitere Donaumoos-Entwicklung koordinieren.
Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anliegen und Wünsche vorbringen möchten, werden aus organisatorischen Gründen darum gebeten, sich telefonisch unter 08431/57-301 anzumelden. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen