Fr. Jul 19th, 2024

Berlin: In drei von vier Büros in Deutschland wird weiterhin gefaxt. Das geht aus einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter gut 600 Firmen hervor.

Drei Viertel von ihnen gaben an, ein Faxgerät zu nutzen. Ein Viertel faxt demnach sogar häufig oder sehr häufig. Als Hauptgrund nannten die Firmen, dass ein Faxgerät nötig sei, um mit Behörden zu kommunizieren. Insgesamt geht die Nutzung aber zurück. Bitkom erklärte, es gebe längst effizientere und sicherere Alternativen zum Fax, etwa bestimmte E-Mail-Formate. – BR

Kommentar verfassen