Di. Mai 28th, 2024

Berlin: Der Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Blienert, fordert, entschiedener gegen das Rauchen vorzugehen.
In der „Bild“-Zeitung sagte er, das in Großbritannien geplante Rauchverbot könne auch ein Modell für Deutschland sein. Blienert betonte, an der Ernsthaftigkeit, mit der das Thema in anderen Ländern angegangen werde, könne man sich hierzulande ein Beispiel nehmen. In dem Zusammenhang verwies er auf rund 127.000 Menschen, die in Deutschland jedes Jahr an den Folgen des Rauchens sterben. Die britische Regierung will das Mindestalter fürs Rauchen jährlich anheben. Allen, die nach dem 1. Januar 2009 geboren wurden, soll der Kauf von Tabakwaren grundsätzlich verboten werden. – BR

Kommentar verfassen