Di. Dez 6th, 2022

Warschau: Die Ölpipeline Druschba in Polen ist repariert und wieder voll funktionsfähig.
Das teilte die polnische Betreiberfirma mit. Damit kann wieder Öl durch die Leitung nach Deutschland fließen. Nach ersten Erkenntnissen gebe es aufgrund der Art und Weise, wie die Rohrleitung verformt sei, keine Hinweise auf Fremdeinwirkung, hieß es. Das Leck war am Mittwoch in der Nähe der zentralpolnischen Stadt Plock entdeckt worden. Die Pipeline Druschba zählt zu den größten der Welt und liefert russisches Öl nach Mitteleuropa, auch in die Raffinerie Schwedt in Brandenburg. –  BR

Kommentar verfassen