Di. Aug 3rd, 2021

Wolfsburg: Im Streit um einen neuen Haustarif bei Volkswagen gibt es einen Durchbruch. Wie es aus Unternehmenskreisen hieß, einigten sich Vertreter des Autobauers und der IG Metall in der Nacht auf ein gemeinsames Paket.
Es war die fünften Gesprächsrunde in dem Tarifstreit. Die Gewerkschaft hatte unter anderem vier Prozent mehr Geld für die gut 120.000 VW-Tarifbeschäftigten gefordert. Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz am Vormittag erläutert werden. – BR

Kommentar verfassen