Sa. Sep 18th, 2021

Obereichstätt – Am vergangenen Sonntag den 25.04.2021 befuhr ein Ehepaar aus dem Landkreis Eichstätt gegen 16:30 Uhr den Radweg zwischen Breitenfurt und Obereichstätt. Kurz vor Obereichstätt kam dem Ehepaar ein schwarzer Pkw, vermutlich ein Audi A4 mit einem Ingolstädter Kennzeichen entgegen.
Da an dieser Stelle der Radweg sehr eng ist, musste der 60-Jährige mit seinem E-Bike nach rechts in den angrenzenden Grünstreifen ausweichen. Beim Versuch, wieder auf den Radweg zurück zu kommen, stürzte der 60-Jährige und fiel mit dem Gesicht auf den Radweg. Durch den Sturz erlitt der E-Biker Prellungen sowie mehrere kleine Platzwunden im Gesicht. Zudem zog er sich einen Bänderriss am Daumen zu. Der Mann wurde zur ambulanten Versorgung in das Krankenhaus Eichstätt gebracht. Der Pkw-Fahrer entfernte sich im Anschluss vom Radweg in Richtung Wald. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen älteren Herren, der in Begleitung einer älteren Dame war. Am E-Bike entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro.
Laut Angaben des Ehepaares befanden sich zum Unfallzeitpunkt weitere Personen vor Ort. Diese Personen sowie sonstige Hinweise zum Verursacher des Unfalls nimmt die Polizei Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.

Kommentar verfassen