Mi. Okt 27th, 2021

Marseille: Der französische Unternehmer und frühere Adidas-Besitzer Bernard Tapie ist tot.
Er starb am Morgen im Alter von 78 Jahren an einer Krebserkrankung, wie seine Familie bestätigte. Tapie war als Manager höchst umstritten. Der Verkauf seiner Anteile an dem deutschen Sportartikelhersteller Adidas beschäftigte jahrelang die Gerichte. Im Juli 2019 wurde Tapie dann vom Vorwurf des Betrugs und der Hinterziehung öffentlicher Gelder freigesprochen. Mit Olympique Marseille sorgte er für einen der größten Skandale in der europäischen Fußballgeschichte. Wegen der Schmiergeldaffäre um den Verein, den er 1986 gekauft hatte, wurde er Ende 1995 zu acht Monaten Gefängnis verurteilt. – BR

Kommentar verfassen