So. Jul 14th, 2024

Der in Fürth geborene ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger ist tot. Er sei gestern in seinem Haus im US-Bundesstaat Connecticut gestorben, erklärte seine Beratungsfirma Kissinger Associates.

Kissinger wurde 100 Jahre alt. Er war von 1973 bis 1977 Außenminister der Vereinigten Staaten. 1973 erhielt er gemeinsam mit dem nordvietnamesischen Chefunterhändler Le Duc Tho für ein Waffenstillstandsabkommen im Vietnamkrieg den Friedensnobelpreis. – BR

Kommentar verfassen