Mi. Mai 22nd, 2024

München: Der Eigentümerverband Haus & Grund will sich vor dem Bundesverfassungsgericht dagegen wehren, dass die Mietpreisbremse verlängert wird.
Verbandspräsident Warnecke kündigte in der Bild-Zeitung eine entsprechende Klage an. Die Ampel-Koalition hatte sich gestern darauf verständigt, dass in angespannten Wohnungsmärkten die Mieten länger gedeckelt werden können – nun bis zum Jahr 2029. Warnecke kritisierte, die Mietpreisbremse habe die Wohnungsnot in Deutschland massiv verschärft. – BR

Kommentar verfassen