Di. Mai 21st, 2024

Schrobenhausen, Pfaffenhofener Straße, Samstag, den 25.03.2023, 05:50 Uhr
Ein 29-jähriger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen befuhr mit seinem Fahrzeug die Pfaffenhofener Straße stadteinwärts.
Auf gerader Strecke fuhr dieser gegen den einzigen, am Straßenrand geparkten, Pkw, der sich dort befand. Durch den Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und musste ambulant gehandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst von der Straße entfernt werden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Daher musste dieser eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Trunkenheitsfahrt
Schrobenhausen, Augsburger Straße, Freitag, 24.03.23, gegen 02.00 Uhr
Am frühen Freitagmorgen musste in Schrobenhausen erneut eine fahruntüchtige Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen werden.
Kurz vor 02.00 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Schrobenhausen eine 33jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Aichach-Friedberg einer Verkehrskontrolle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille, so dass bei der Frau eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Kommentar verfassen