Mi. Mai 22nd, 2024

München: Am ersten warmen Frühlingswochenende hat es auf den bayerischen Straßen mehrere Motorradunfälle gegeben.
Ein Fahrer kam ums Leben, mindestens 15 Fahrer wurden verletzt, einige von ihnen schwer, wie die Polizei jetzt mitteilte. Schon gestern ist ein 26-Jähriger nahe Schneizlreuth im Landkreis Berchtesgadener Land tödlich verunglückt. Er hatte sich mit seinem Motorrad mehrmals überschlagen. Bei Werneck im Landkreis Schweinfurt übersah ein Autofahrer ein Motorrad. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer schwer verletzt. Bei Dettelbach im Landkreis Kitzingen stürzte ein 21-Jähriger bei einem Hinterrad-Stunt und verletzte sich schwer. Insgesamt ist das Wochenende auf den Straßen in Bayern aber nach Aussage der Polizei trotz Osterrückreiseverkehrs und Ausflugswetters ruhig verlaufen. – BR

Kommentar verfassen