Di. Dez 6th, 2022

Berlin: Die Gaskommission hat der Bundesregierung ihren Abschlussbericht mit Empfehlungen zu den hohen Energiepreisen vorgelegt.
Demnach sollen Gaskunden das Geld für die einmalige Übernahme der Monatsrechnung spätestens zum 20. Dezember erhalten. Die Gaspreisbremse für Unternehmen soll laut Bundeswirtschaftsministerium zum 1. Januar in Kraft treten. Privathaushalte müssen darauf voraussichtlich noch bis März warten. Rund 25.000 Großkunden aus der Industrie profitieren früher. Für diese Unternehmen schlägt das Expertengremium vor, ein Grundkontingent von 70 Prozent des bisherigen Verbrauchs auf sieben Cent pro Kilowattstunde zu deckeln. Dafür müssen die Firmen aber den Erhalt von Arbeitsplätzen garantieren. Andernfalls müssen sie die erhaltene Unterstützung zurückzahlen. – BR

Kommentar verfassen