Mi. Dez 8th, 2021

München: Die Einreiseregeln nach Deutschland bleiben erstmal wie sie sind. Das ist das Ergebnis von Beratungen zwischen Bund und Ländern.
Diese sehen zurzeit keinen Anlass für strengere Bestimmungen, wie sie vorher einige Ministerpräsidenten mit Blick auf die ansteckendere Delta-Variante gefordert hatten. Heute berät das bayerische Kabinett über die Corona-Lage. Es geht unter anderem darum, ob und wann auch an den weiterführenden Schulen am Sitzplatz im Klassenzimmer auf die Maske verzichtet werden kann. Vor einer Woche hatte das Kabinett überraschend die Maskenpflicht im Unterricht an Grundschulen ausgesetzt. Die Zahl der Neuansteckungen geht weiter zurück. Das Robert-Koch-Institut meldet heute früh eine Sieben-Tage-Inzidenz von 5,4. – BR

Kommentar verfassen