So. Jun 23rd, 2024

Ostrava: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht bei der Weltmeisterschaft in Tschechien vorzeitig im Viertelfinale – obwohl sie gestern einen spielfreien Tag hatte.

Das Team von Bundestrainer Kreis kann nach dem 3:2 von Lettland gegen die Slowakei nicht mehr von den ersten vier Plätzen der Gruppe B verdrängt werden. Im abschließenden Spiel morgen geht es jetzt nur noch um die Platzierung. Mögliche Viertelfinal-Gegner sind am Donnerstag Gastgeber Tschechien, Kanada oder die Schweiz. – BR

Kommentar verfassen