Do. Dez 1st, 2022

Berlin: Protestanten in ganz Deutschland begehen heute den Reformationstag.
Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland forderte angesichts der weltweiten Krisen eine einheitliche Antwort der christlichen Kirchen. Präses Annette Kurschus sagte wörtlich: „Was die Welt jetzt von uns braucht, ist, dass wir auf die Krisen der großen Welt gemeinsam reagieren, dass wir gemeinsam handeln.“ Die EKD-Vorsitzende hält eine Einheit der christlichen Kirchen trotz aller Unterschiedlichkeit für erstrebenswert und notwendig. Die evangelische Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs rief alle Religionen zum Einsatz für den weltweiten Frieden auf. – BR

Kommentar verfassen