Do. Dez 9th, 2021

London: In England sind seit Mitternacht fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben. Maskenpflicht und Abstandsregeln fallen weg. Auch Diskotheken dürfen wieder öffnen, in Theatern und Sportstadien können sämtliche Plätze besetzt werden.
Die Empfehlung zum Homeoffice wurde aufgehoben. Ausnahmen gelten in London, wo die Maskenpflicht im Nahverkehr bestehen bleibt. Auch die in der Gesundheitspolitik eigenständigen Provinzen Wales und Schottland halten an den bisherigen Restriktionen fest. Die Regierung von Premierminister Johnson begründet den Öffnungsschritt mit der hohen Impfquote und der Eigenverantwortung der Menschen. Experten haben von diesem Schritt abgeraten. Sie befürchten eine neue Corona-Welle. Schon jetzt breitet sich die hochansteckende Delta-Variante stark aus. Zuletzt überschritt die Zahl der täglichen Neuinfektionen die Marke von 50.000. – BR

Kommentar verfassen