Mi. Jun 29th, 2022

München: Der Produzent und Mitgründer des deutschen Jazzlabels Enja, Matthias Winckelmann, ist tot.
Er starb nach Angaben seiner Firma im Alter von 81 Jahren nach einer Operation in einer Münchner Klinik.1971 hatte Winckelmann gemeinsam mit Horst Weber Enja gegründet, das zu einem der wichtigsten unabhängigen deutschen Jazzlabels wurde. Als erstes Album veröffentlichten sie „Black Glory“, eine Aufnahme des Pianisten Mal Waldron aus dem Münchner Jazzclub Domicile, die Winckelmann persönlich aus dem Auto heraus bei den deutschen Plattenläden vertrieb. 1986 trennten sich Weber und Winckelmann und gründeten eigenständige Labels unter der alten Dachmarke. – BR

Kommentar verfassen