Do. Mai 6th, 2021

Ab Herbst geben die Europäer den Ton an! Umrahmt werden die Konzerte des Ensembles del Arte durch Werke von Joseph Haydn, dem Klassiker par excellence: Die Saison beginnt im Oktober mit seiner Sinfonie „La Passionne“ und klingt im Mai 2002 mit der „Abschiedssinfonie“ aus.

Dazwischen liegen 400 Jahre europäischer Musikgeschichte von Henry Purcell bis Nicolas Bacri.

Mit dem Ausflug an die Wurzeln der Klassik und der Mitwirkung von Holzbläsern in allen vier Konzerten setzt das Ensemble in dieser Saison wieder neue interessante Akzente. Am Sa 19.10., 20 Uhr im Kongregationssaal in Neuburg. Auf dem Programm stehen: Joseph Haydn (Sinfonie Nr. 49 f-moll, „La Passone“), W.A. Mozart (Konzert für Fagott + Orchester, B-Dur KV 191), F. Mendelssohn-Bartholdy (Sinfonie für Streicher Nr. 10 h-moll), Antonio Pasculli (Variationen für Oboe und Streichorchester über ein Thema aus „La Favorita“ v. G. Donizetti. Als Solisten treten auf:  E. Marschall, Fagott und Fracois Leleux, Oboe.

Kommentar verfassen