Do. Sep 23rd, 2021

Berlin: Bundesentwicklungsminister Müller hat eine Impfstoffoffensive für Afrika gefordert.
Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte er, die bisherigen Anstrengungen müssten verzehnfacht werden. Müller zufolge sind weniger als drei Prozent der afrikanischen Bevölkerung vollständig gegen das Corona-Virus geimpft. Gestern hatte sich Bundeskanzlerin Merkel mit zahlreichen afrikanischen Staats- und Regierungschefs im Kanzleramt getroffen. Auch sie hatte eine rasche Versorgung des Kontinents mit Impfstoffen gefordert. – BR

Kommentar verfassen