So. Apr 14th, 2024

Essen: Der Chef des Energiekonzerns Eon, Birnbaum, erwartet für dieses Jahr steigende Strom- und Gaspreise.
Birnbaum sagte der „Rheinischen Post“, die Ursachen seien die Erhöhung der Mehrwertsteuer beim Gas und der Wegfall der reduzierten Netzentgelte der Übertragungsnetzbetreiber beim Strom. Der Eon-Chef sprach von politisch bedingten Aufschlägen, die alle Versorger an die Kunden weitergeben werden. Er erwarte auch nicht, dass die Preise mittelfristig wieder auf das Niveau vor dem Ukraine-Krieg fallen werden. Politikern, die eine Wiederbelebung der Atomkraft fordern, erteilte der Energie-Manager eine klare Absage. Das sei mittlerweile auch technisch nicht mehr möglich. – BR

Kommentar verfassen