So. Jul 3rd, 2022

New York: Die langjährige Vertraute des gestorbenen Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell, ist wegen Beihilfe zum sexuellen Missbrauch schuldig gesprochen worden.
Die zwölf Geschworenen an einem New Yorker Gericht fällten ihr Urteil nach mehrtägigen Beratungen. Maxwell droht eine lange Haftstrafe – das genaue Strafmaß steht noch nicht fest. Die 60-Jährige war unter anderem wegen Menschenhandels zu Missbrauchszwecken angeklagt. Sie soll dem schwerreichen Investmentmanager Epstein und dessen Gästen Minderjährige zugeführt haben. Epstein entging einer Verurteilung, weil er sich in seiner Gefängniszelle erhängte. – BR

Kommentar verfassen