Di. Dez 6th, 2022

Doha: Um 17 Uhr hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft begonnen. Es spielt Katar gegen Ecuador.
Vorher hatte es eine große Show mit 800 Tänzern im al-Bayt Stadion nördlich von Katars Hauptstadt Doha gegeben. Unter den Künstlern waren Hollywood-Star Morgan Freeman und der koreanische Boygroupsänger Jung Kook. Auch die Maskottchen der bisherigen WM-Endrunden traten auf. Zum Abschluss der Feier verwies Katars Staatsoberhaupt Tamim bin Hamad Al Thani darauf, dass sich bei der WM Menschen unterschiedlicher Religionen und Ansichten versammeln. Ihre Diversität bringe sie zusammen, so der Emir. Die deutsche Mannschaft hat am Mittwoch um 14 Uhr ihr erstes Spiel gegen Japan. Weitere Gruppengegner sind Spanien und Costa Rica. Bei der heutigen Pressekonferenz sagte Bayern-Profi Serge Gnabry, man freue sich extrem und könne es kaum erwarten, dass es losgeht. – BR

Kommentar verfassen