So. Jul 21st, 2024

Kindersuchspiel des Stadtmarketing Neuburg
Der Sternderlpass ist das beliebte Suchspiel des Stadtmarketingvereins durch die Neuburger Innenstadt. Woche für Woche dürfen sich Kinder mit ihren Familien auf den Weg machen, Buchstaben sammeln und daraus ein Lösungswort bilden.
Die einzelnen Buchstaben finden sich in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte. Bereits zum Auftakt gab es viele Teilnehmer, die das gesuchte Wort der ersten Woche „Weihnachtsbauschmuck“ herausgefunden und auf dem Sternderlpass notiert haben.

Am Dienstagabend, 5. Dezember, fand auf der Aktionsbühne am Schrannenplatz die erste Sternderlpass-Ziehung statt. Neuburgs Christkind Zoe und die Engerl Milena und Madlen zogen gemeinsam mit Michael Regnet vom Stadtmarketing die glücklichen Gewinner.

Über jeweils drei Neuros dürfen sich freuen:
Kristina Schweigert, Sophia Dittrich, Philipp Tyroller, Laura Gallbrecht, Liam Becker, Franziska Wild, Celina Daria Mihai

Die Preise wurden gestiftet von: Marienapotheke, Ischwang Optik + Akustik, Neo Kastro, mema Keramik & Wohnkultur, Bäckerei Kaltenstadler, Weltladen, Elektro Linzi

Jetzt geht es mit dem Kindersuchspiel in die zweite Runde. Die Buchstaben wurden getauscht und ein neues Wort wird gesucht. Teilnahmekarten gibt es in allen beteiligten Geschäften, im Obergeschoss der Markthalle und direkt vor der Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins im Fürstgartencenter. Die ausgefüllten Karten können dann in den goldenen Weihnachtsbriefkasten an der Aktionsbühne am Schrannenplatz eingeworfen werden.

Anwesenheit ist Voraussetzung
Die nächste Sternderlpass-Ziehung findet am kommenden Dienstag, 12. Dezember, pünktlich um 18 Uhr statt. Wiederum geht es um sieben n€uro-Packerl im Wert von je 30 Euro. Anwesenheit ist übrigens Voraussetzung um gewinnen zu können, wobei es natürlich auch reicht, wenn bei Verhinderung ein Vertreter der Familie vor Ort ist. Alle Informationen zur gesamten Neuburger Weihnacht finden sich unter www.neuburger-weihnacht.de. – Bernhard Mahler, Stadt Neuburg

Kommentar verfassen