Sa. Jan 28th, 2023

Wilhelmshaven: Am neuen LNG-Terminal in Wilhelmshaven ist das erste Erdgas aus den USA angekommen.
Das Flüssiggas wird nun auf ein Spezialschiff verladen. Dieses macht das LNG wieder gasförmig und speist es dann ins deutsche Gasnetz ein. Das schwimmende Terminal war im Dezember als erste von mehreren derartigen Anlagen eröffnet worden. Planung und Bau hatten nur 10 Monate gedauert. Vier weitere schwimmende Anlandestationen sind in Vorbereitung. – Die Deutsche Umwelthilfe kritisierte den Import von Gas aus den USA scharf, da es dort unter Einsatz der umstrittenen Fracking-Technologie gefördert wird. – BR

Kommentar verfassen