Mi. Okt 20th, 2021

Dallas: Das erste digitale Smiley ist in den USA für mehr als 200.000 Dollar versteigert worden.
Der Computerwissenschaftler Scott Fahlman von der Universität Pittsburgh hat die Zeichenkombination „Doppelpunkt, Bindestrich, Klammer zu“ am 19. September 1982 zum ersten Mal benutzt – er gilt nun als Urvater des digitalen Smileys. Versteigert wurde die Mitteilung von Fahlman als NFT – non-fungible token. Dadurch kann nachgewiesen werden, dass es sich um das Original handelt. – BR

Kommentar verfassen