Do. Dez 8th, 2022

Berlin: Die Kommunikation der Bundesregierung zu Krisenhilfen läuft aus Sicht von SPD-Chefin Esken teilweise an der Bevölkerung vorbei.
Sie sagte dem SWR, es gebe Proteste, obwohl die Regierung auf die Krisenlage reagiere. Durch Corona sei das Grundvertrauen in den Staat geschwunden. Außerdem würden die Krisen-Situationen von Rechtsradikalen missbraucht. – BR

Kommentar verfassen