Mi. Feb 8th, 2023

Luxemburg: EU-Behörden haben nach eigenen Angaben einen komplexen internationalen Steuerbetrug aufgedeckt.
Wie die Europäische Staatsanwaltschaft in Luxemburg mitteilte, wird der Schaden auf 2,2 Milliarden Euro geschätzt. Den Ermittlern zufolge haben die Betrüger elektronische Waren wie Handys oder Tablets online verkauft und gleichzeitig von den nationalen Behörden Mehrwertsteuer-Rückerstattungen eingefordert. – BR

Kommentar verfassen